Workshop Abhalten und Stoffwindeln

Säuglinge üben bereits im Fruchtwasser das Ausscheiden und haben volle Blasenkontrolle wenn sie geboren werden. Richtig Ausscheiden ist für sie ein Grundbedürfnis wie Körperkontakt, Trinken oder Schlafen, wlche sie allesamt mitteilen. Unsere Aufgabe als Bezugsperson ist es diese Einladung anzunehmen und ihnen das freie Ausscheiden zu ermöglichen. Diese Kommunikation stärkt die Bindung und führt zusammen mit Stoffwindeln zu früherer Reinlichkeit, da das Baby die nassen Windeln mit sich einnässen in Verbindung bringen kann.

Im Workshop beschäftigen wir uns mit Techniken und Material um Babie abzuhalten (pinkeln oder stuhlen zu lassen) und wie diese Kommunikation staffinden kann. Weiter schauen wir uns verschiedene Systeme von Stoffwindeln und deren Anwendung an.

 

Dieser Workshop eignet sich für Eltern und BEtreuungspersonen von Säuglingen während der Schwangerschaft bis ca. 1 Jahr postnatal. Die Babies dürfen gerne mitgebracht werden.

 

Mögliche Inhalte sind

  • Ausscheidungskommunikation- so zeigen babies dass sie müssen
  • Haltepositionen
  • Abhalten unterwegs
  • Stoffwindeln Vorteile und Nachteile
  • Stoffwindeln verschiedene Materialien und Systeme

Wann

  • Samstag 17.04.2021
    • 09.30Uhr – 11.45Uhr

 

Kurskosten

  • 60.- CHF, Elternpaare 90.-CHF

Anmeldung

  • bis zum 08.04.2021 an ulrichtabea@gmail.com
  • mind. 3 und max. 10 Teilnehmende
  • bei Anmeldeschluss wird über die Durchführung informiert

Kursleitung

  • Tabea Ulrich, Erlebnispädagogin, Erwachsenenbildnerin und Mutter

Tabea Ulrich

ulrichtabea@gmail.com

079 740 38 52